Die Gemeinde Kirchenpingarten überprüft und befährt in den nächsten Wochen die gemeindlichen Abwasserkanäle in den Ortsteilen Kirchenpingarten, Tressau, Lienlas und Kirmsees.

Aufgrund der Entwässerungssatzung der Gemeinde Kirchenpingarten besteht die Verpflichtung für Hauseigentümer auch die Grundstücksentwässerungsanlage in Abständen von 20 Jahre ab Inbetriebnahme auf eigene Kosten auf Mängelfreiheit zu prüfen.

Sollten Sie Interesse daran haben, dass i. R. d. stattfindenden Befahrungen auch Ihre Grundstücksentwässerungsanlage auf Ihre Kosten mit geprüft wird, so bitten wir um rechtzeitige Kontaktaufnahme mit uns unter Tel.: 09278 977-23 bzw. wenden Sie sich direkt an den Klärwart.